Download e-book for iPad: Der Körper als Kunstobjekt: - Am Beispiel von Günter Brus by Kathrin Lang

By Kathrin Lang

ISBN-10: 3640749448

ISBN-13: 9783640749447

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, word: 1,0, Universität Konstanz, Veranstaltung: Schnittstellen: Wunden in Bildern, Schnitte in Oberflächen, Sprache: Deutsch, summary: Am 26. November 2006 wurde im KW Institute for modern artwork in Berlin die Ausstellung „Into Me/Out of Me“ eröffnet. Wie der Titel bereits anzeigt, hatte die Ausstellung zum Ziel, die ursprünglichen Beziehungen zwischen dem Inneren und dem Äußeren aufzuzeigen. Anhand der facettenreichen Zusammenstellung von künstlerischen Exponaten sollte in Erinnerung gerufen werden, dass guy ein Körper ist und nicht einen Körper hat. Dies wurde durch die Präsentation von Exponaten erzielt, die das Durchdringen der Körperoberfläche, das Durchwandern des Körpers und letztlich das Austreten aus dem menschlichen Körper darstellen. Die Exponate der rund a hundred thirty internationalen Künstler und Künstlerinnen machten deutlich, dass der Körper in der zeitgenössischen Kunst als zentrales Thema festzumachen ist.
Durch den Einsatz des menschlichen Körpers als künstlerisches fabric, wird ein radikaler Bruch mit den klassischen Repräsentationsformen der Kunst vollzogen. Dies tritt besonders in Selbstverletzungsaktionen hervor. In der zeitgenössischen Kunst gelten der Körper und seine Oberfläche mittlerweile als essentielle Themen, über die „Fragen der Körpergrenzen und der Identität aufgeworfen […] und mit medienreflexiven Aspekten verknüpft werden.“ In dieser Arbeit soll anhand einer genaueren Betrachtung der Arbeiten von den ausstellenden Künstlern Günter Brus und Gina Pane der Frage nachgegangen werden, welche place der Körper einnimmt, wenn er zum Kunstobjekt stilisiert wird und welches Verständnis die Künstler von ihrem Körper haben, wenn sie ihn zum künstlerischen fabric werden lassen.
Zuvor zeichnet Kapitel 2 jedoch die wesentlichen Schritte der Entwicklung nach. Hier wird deutlich, dass der Körper und die Körperoberfläche als Thema in der Kunst schon seit jeher Aufmerksamkeit fanden. Bereits im Mittelalter verwendeten Maler eine unglaubliche Sorgfalt auf die möglichst naturgetreue Darstellung von menschlicher Haut. Schon früh gehörte auch die Wundmalerei zum klassischen Bildprogramm der abendländischen Malerei. Durch die Auseinandersetzung mit Wunden wurden schließlich Fragen über die Grenzen der Malerei im zweidimensionalen und mimetischen Raum aufgeworfen. Letztlich wird sich zeigen, dass die Loslösung von der Leinwand als Bildträger als logische Konsequenz der Auseinandersetzung mit der Inkarnat- und Wundmalerei verstanden werden muss.

Show description

Get Modelle an Bauhausstätten (German Edition) PDF

By Dimitra Pappa

ISBN-10: 3640640632

ISBN-13: 9783640640638

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, observe: 1,0, Universität Paderborn (Institut für Kunst), Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit ist in fünf Abschnitte aufgeteilt, die verschiedene Aspekte der Modelle an Bauhausstätten zum Gegenstand haben.

Zunächst wird die Geschichte des Architekturmodells betrachtet.

Im Anschluss daran werden die Materialien vorgestellt, die im Modellbau von Relevanz sind. Diese sollen zunächst einzeln betrachtet und allgemein definiert werden, um im Folgenden auf den Modellbau angewendet zu werden.

Nach diesen grundlegenden Ausführungen über das Architekturmodell, konzentriert sich die Arbeit im dritten Teil auf die Architektur am Bauhaus. In diesem Kontext liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung der Architekturschule am Bauhaus unter der Leitung verschiedener Direktoren, die mit ihren Auffassungen und Ideen zur Herausbildung einer neuen artwork von Architektur beigetragen haben.

Im vierten Teil der Arbeit werden die Architekturmodelle der Architekten am Bauhaus genauer betrachtet. Zunächst wird eine Auflistung der vorhandenen Modelle gemacht. Anschließend wird eine Auswahl von Modellen einer detaillierten examine unterzogen um deutlich zu machen, welchen Stellenwert diese Modelle in der Architektur der Moderne besitzen.
Bei der Recherche zu dem Thema ist deutlich geworden, dass es zahlreiche Publikationen zu verschiedensten Phasen der Architekturmodellgeschichte gibt. In dieser Ausarbeitung soll sich die Betrachtung nun auf die Modelle der Bauhausarchitekten von 1919 bis 1933 konzentrieren.

In einem abschließenden Teil wird folglich auf die Bedeutung der Architekturmodelle an Bauhausstätten bei der Vermittlung von UNESCO-Welterbe eingegangen. In diesem Teil ist es zunächst wichtig zu klären, wie anhand der Modelle museumspädagogisch gearbeitet werden kann. Weiterhin werden auch die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht aber auch die damit verbundenen Probleme betrachtet und vorgestellt.

In einem Schlussgedanken werden schließlich die Erkenntnisse dieser Arbeit zusammengeführt. Es soll insgesamt deutlich werden, welche nachhaltige Wirkung die Architekturmodelle des Bauhauses in der heutigen Zeit haben.

Des Weiteren sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die Architekturmodelle des Bauhauses für die Modellpädagogik nutzbar gemacht werden können und welchen Stellenwert diese in einer Zeit haben, in der die Menschen quickly keine materiellen Erfahrungen mehr machen, jedoch wieder an solche Erlebnisse herangeführt werden müssen.

Show description

Die Deutung der "Hermannsschlacht" in Heinrich von Kleists by Ralph Marko PDF

By Ralph Marko

ISBN-10: 3638680150

ISBN-13: 9783638680158

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1-, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Medien), Veranstaltung: Christian Grabbes Dramen im Kontext ihrer Zeit, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der "Varusschlacht" im Herbst des Jahres nine n. Chr. erlitten die drei römischen Legionen samt Hilfstruppen unter Publius Quinctilius Varus eine vernichtende Niederlage gegen das germanische Heer unter der Führung des Cheruskerfürsten Arminius. Die Schlacht leitete das Ende der Versuche ein, auch die rechtsrheinischen Gebiete Germaniens zu einer Provinz des Römischen Reiches zu machen. Die sehr lange römische Truppenkolonne wurde auf dem Marsch von der Weser zum Rhein von den Germanen in einen Hinterhalt gelockt und in einem dreitägigen Kampfe vollständig aufgerieben. Die Römer gaben anschließend ihre rechtsrheinische Offensive auf. Dieser historische Kontext battle nicht nur für Historiker und Archäologen ein Faszinosum der deutschen Geschichte. Auch zahlreiche Dichter und Autoren, wie beispielsweise Heinrich von Kleist, machten die Schlacht im Teutoburger Wald zum Sujet ihrer Werke. Mit seinem letzten Werk stellt sich auch Christian Dietrich Grabbe in die lange Reihe der Arminiusdichter. Grabbe kannte zwar die Schlachtdarstellung Kleists, dennoch entnahm er nur sehr wenig daraus. Sein Werk sollte ganz anders werden. Am 30. März 1935 schrieb er an den Schriftsteller Karl Leberecht Immermann: "Kleists Hermann schicke ich anbei mit Dank zurück. was once ich daraus benutzen konnte, habe ich mir gemerkt. Mein Armin wird aber ganz anders." Ziel dieser Hausarbeit soll sein, genau diese unterschiedliche Deutung der "Hermannsschlacht" an den gleichnamigen Werken Heinrich von Kleists und Christian Dietrich Grabbes zu illustrieren. Die Vielzahl an Sekundärliteratur bietet ein breites Spektrum an Interpretationsmöglichkeiten. Die examine der beiden unterschiedlichen Systeme (Germanen vs. Römer), die Deutung des deutschen Befreiers Hermann und die unterschiedliche Funktion der beiden Werke sollen den Schwerpunkt dieser Hausarbeit bilden. Anhand eines Fazits sollen abschließend die beiden Dramen miteinander verglichen werden. Dazu sind Graphiken entstanden, die im Anhang dieser Arbeit einzusehen sind. Diese sollen der Veranschaulichung dienen.

Show description

Deutsche Literatur - Klassik, Romantik, Realismus (German by Stefan Schweizer PDF

By Stefan Schweizer

ISBN-10: 3867417466

ISBN-13: 9783867417464

"Deutsche Literatur - Klassik, Romantik, Realismus" beschäftigt sich in Aufsätzen mit drei der wichtigsten Epochen der deutschen Literaturgeschichte. Ein Fokus liegt dabei auf E.T.A. Hoffmann, einem der schillerndsten und komplexesten Autoren der deutschen Hochromantik. Eingerahmt wird dieser Romantik-Schwerpunkt durch Überlegungen zu Goethes klassischer Literatur, exemplifiziert an der Versdichtung "Reineke Fuchs". Den Ausblick bildet die examine eines der zentralen Werke des Realismus: Gottfried Kellers "Der Grüne Heinrich". Kellers Werk ist ein Paradebeispiel für die realistische Epochen-Programmatik. Im heutigen Wissenschaftsdiskurs ist zudem ein Streit um die Deutungsmacht von Literatur und Kultur ausgebrochen. Die severe bewegen sich zwischen weit gefassten kulturwissenschaftlichen Theorien und traditioneller, hermeneutisch-philologischer Literaturwissenschaft. Die Aufsätze dieses Bandes sollen beiden Seiten gerecht werden. Der erste Aufsatz "Literatur und Kultur" untersucht kritisch die heutigen Positionen der Literatur- und Kulturwissenschaft im universitären Diskursgefüge, ohne dabei letztlich Stellung zu beziehen, da beide Seiten - bedingt durch die Forschungsfrage - ihre Berechtigung besitzen. Dr. Stefan Schweizer ist Autor zahlreicher Bücher. Er lebt und arbeitet in Stuttgart.

Show description

Henley im Himmel: Was Henley im Jenseits erlebt (German - download pdf or read online

By Henley Harrison West,Judith Kristen,Brigitte van Hattem

ISBN-10: 3941435159

ISBN-13: 9783941435155

Henley, der als Welpe so schlecht behandelt, aber zum Glück gerettet wurde, hatte noch ein richtig gutes, langes Leben. Doch drei Tage nach seinem 12. Geburtstag muss Henley gehen. Seine Seele verlässt die Erde, er läuft über die Regenbogenbrücke und wird im Jenseits freudig von seinen alten Katzen- und Hundefreunden begrüßt – besonders von Minka, der weisen Katzenfreundin.

Minka zeigt Henley den Himmel – und Henley ist sprachlos. Alles hier ist anders, die Farben leuchten so stark, die Blumenfelder duften um die Wette, der Himmel strahlt blau wie nirgendwo auf der Erde. Und das Gras ist so weich! Nach drei Monaten darf Henley durch einen großen video display auf die Erde schaun und seine Erdenfreunde wieder sehen.

„Henley im Himmel" tröstet alle Kinder und Erwachsenen, die einen Tiergefährten verloren haben – seine Worte zaubern ein Lächeln auf jedes Gesicht ...

Show description

Download e-book for kindle: Das Phänomen Michael Moore (German Edition) by Markus Staender

By Markus Staender

ISBN-10: 3640429583

ISBN-13: 9783640429585

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 1,3, Universität Augsburg, Veranstaltung: Dokumentarische Erzählweisen, Sprache: Deutsch, summary: Neben der Arbeitsweise Moores soll die vorliegende Arbeit auch klären, ob es sich bei seinem Werk um einen reinen Comedy-Auftritt, Gegen-Propaganda oder ernsthaften Journalismus handelt. Moores Selbstverständnis ist aber sicher nicht das eines klassischen Dokumetarfilmers. Das zeigt schon folgendes Zitat: „Dokumentarfilme sind eine artwork bittere Medizin. additionally schütte ich ein wenig Zucker rein, damit es besser schmeckt.“

Die purpose ist nun das eine, die Rezeption etwas anderes. Besonders die letzten beiden Filme von Michael Moore sind in der Menge der gerade erfolgreichen Dokumentarfilme zwei herausragende Beispiele für die zunehmende Akzeptanz nicht-fiktiver Stoffe beim Publikum. So hatte mehr als jeder zweite Amerikaner vor sich Fahrenheit 9-11 anzusehen, entweder im Kino oder auf DVD.

...

Show description

Beurteilungskriterien und Empfehlungen zur Analyse und by Christian Seemann PDF

By Christian Seemann

ISBN-10: 3868150382

ISBN-13: 9783868150384

shopping mall sind heutzutage für jeden ein gewohnter Anblick, wie selbstverständlich stehen sie in den meisten Städten und befriedigen die Kaufgelüste bequemer Kunden. shopping mall prägen zunehmend das Stadtbild und gewinnen eine immer größere Bedeutung sowohl in architektonischer und städtebaulicher als auch in wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Hinsicht. Als solide Arbeitsgrundlage und erste grobe Vorauswahl eignet sich eine ebenenübergreifende Materialrecherche zu allen deutschen buying Centern. Die gewählten Objekte werden anhand bestimmter Schlüsseleigenschaften, wie zum Beispiel die Größe oder Grundform des facilities, in einer Tabelle zusammengefasst um eine übersichtliche Gliederung aller shopping mall zu ermöglichen. Durch diese Ordnung ergeben sich mehrere Gruppen aus denen jeweils ein repräsentatives Beispiel eingehend untersucht wird. Die kritischen Einzelanalysen werden in verschiedene Bereiche architektonischen und städtebaulichen Schwerpunkts gegliedert, so dass ein objektiver Vergleich möglich ist. Das abschließende Ergebnis bilden Vorschläge, die es ermöglichen, von Fall zu Fall ein „maßgeschneidertes“ shopping mall zu entwickeln, was once vor allem in Bezug auf Integration und Synergie mit dem jeweiligen städtischen Umfeld nachhaltig funktionieren kann.

Show description

Download PDF by Werner Kronenberg: Abgeschminkt: Nieder mit dem Krippenspiel! II (German

By Werner Kronenberg

ISBN-10: 3839181623

ISBN-13: 9783839181621

Der Autor kommentiert, dokumentiert und erzählt 6 weitere Theatergroßprojekte aus dem Schultheater (2001-2008) und vertieft dabei sein Credo aus dem ersten Band von 2000: Auch das Schultheater bedarf einer Pädagogik der Anstrengung, um semiprofessionellen Ansprüchen zu genügen und nicht in den Niederungen des unsäglichen Krippenspiels zu versinken.

Show description

Download e-book for kindle: Astana. Die synthetische Hauptstadt Kasachstans (German by Ahmed Yasin

By Ahmed Yasin

ISBN-10: 3656900019

ISBN-13: 9783656900016

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, word: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Durch einen Erlass des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew wurde im Jahr 1997 die Hauptstadt Kasachstans von Almaty nach Akmola verlegt. Allerdings ließ sich der identify Akmola, aufgrund seiner Bedeutung – „Weißes seize“ – foreign nicht etablieren, worauf ein Jahr später Akmola in Astana umbenannt wurde. Astana ist schlicht das kasachische Wort für Hauptstadt. Die Stadt ist mit 780.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Die am Reißbrett geplante „künstliche“ Stadt beansprucht bis zum Jahr 2030 zu einer der weltweit führendsten Metropolen aufzusteigen.
Aufgrund der zentralen Lage Astanas mitten in der kasachischen Steppe zogen die ehrgeizigen Pläne der Hauptstadtverlegung des Präsidenten rasch nationale wie auch internationale Aufmerksamkeit auf sich. Denn die Stadt Akmola galt zuvor lediglich als kleines unattraktives Provinzzentrum und battle nicht mit der ehemaligen Hauptstadt Almaty zu vergleichen.
Das Phänomen der Hauptstadtverlegung ist dabei nicht neu. Denn bereits in Russland, Bra-silien und zahlreichen anderen Staaten wurden die Hauptstädte verlegt.
An dieser Stelle stellt sich die Frage, used to be die Beweggründe der Hauptstadtverlegung in Kasachstan waren. Zudem fragt sich, ob die Hauptstadtverlegung erfolgreich gewesen ist und ob die „neue“ kasachische Identität in umfassender Weise repräsentiert wird. Diese Fragen sollen im Verlauf der zugrunde liegenden Arbeit beantwortet werden.
Vor diesem Hintergrund befasst sich die vorliegende Arbeit zunächst mit dem historischen Kontext Astanas. Das anschließende Kapitel befasst sich mit den Gründen der Hauptstadtverlegung. Daraufhin erfolgt eine umfassende Darstellung der neuen Hauptstadt und ihrer gegenwärtigen state of affairs. Schließlich erfolgt eine autonome und kritische Würdigung der Thematik.

Show description

Markus Metzler's Eine Stadt und ihr Ruf. Zur medialen Konstruktion von PDF

By Markus Metzler

ISBN-10: 3668175799

ISBN-13: 9783668175792

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, notice: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Das snapshot einer Stadt erfährt im Kontext von Vermarktungsstrategien, einer Beeinflussung durch das Stadtmarketing und als software der Stadtplanung gegenwärtig zunehmende Aufmerksamkeit. Das Vielversprechende für das Stadtmarketing ist die Idee, dass Darstellungen und das photograph einer Stadt einfacher zu formen sind als die städtische Realsituation. Doch derartige Imagekonstruktionen vollziehen sich nicht ausschließlich auf stadtpolitischer Ebene und sind zudem nur begrenzt steuerbar.

Die mediale Beschreibung von Orten ist untrennbar mit politischen und sozialen Konstruktionen des photos verbunden, denn insbesondere Massenmedien thematisieren bestimmte Sachverhalte, verschweigen andere und sind so direkt in die (Re-)Produktion von Stadtimages und die Aufarbeitung dieser für ein großes Publikum involviert. Der Vermittlung negativer Bilder eines Ortes kommt daher eine herausragende Bedeutung in der Positionierung dieser Städte im interkommunalen, interregionalen oder globalen Wettbewerb um begehrte Bevölkerungsgruppen und deren Ressourcen zu.

Die schleswig-holsteinische Mittelstadt Neumünster wird sowohl aufgrund ihrer jüngeren ökonomischen und sozialen Transformationsprozesse als auch aufgrund ihrer Lage zwischen den Wachstumsräumen Kiel und Hamburg darauf hin untersucht, wie sich Tageszeitungen und deren digitale Ableger hinsichtlich ihrer Bezugsräume und Verortung „innerhalb“ bzw. „außerhalb“ des thematisierten Raums inhaltlich und formell unterscheiden. Erkenntnisse der Medienwirkungsforschung werfen bezüglich der Darstellung Neumünsters als Ereignisort verschiedener negativer Entwicklungen die Frage auf, in welcher Weise individuelle Wahrnehmungs- und Selektionspraktiken von JournalistInnen, die politische Ausrichtung der veröffentlichenden Zeitungen beziehungsweise Verlage und technische Rahmenbedingungen der Plattformen Zeitung und net das Zustandekommen imagebildender Diskurse beeinflussen. Ursachen und Prozesse der (Re-)Produktion bestimmter Darstellungsformen einer Stadt stehen ebenso im Fokus wie die kritische Auseinandersetzung mit kommerziellen Zwecken dienenden Imagegestaltungen seitens des Stadtmarketings und die Frage nach einem möglichen Nutzen stigmatisierter Orte im (städte-)räumlichen Wettbewerb.

Show description